Wachenheimer Böhlig 2019 Riesling trocken PC Dr. Bürklin-Wolf

Wachenheimer Böhlig 2019 Riesling trocken PC Dr. Bürklin-Wolf günstig kaufen
28,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (38,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage

  • DE0602023
Der Wachenheimer Böhlig 2019 Riesling trocken PC Dr. Bürklin-Wolf  steht wie bei den... mehr
Produktinformationen "Wachenheimer Böhlig 2019 Riesling trocken PC Dr. Bürklin-Wolf"

Der Wachenheimer Böhlig 2019 Riesling trocken PC Dr. Bürklin-Wolf steht wie bei den benachbarten Premier Cru- und Grand Cru-Lagen für Brillanz und Klarheit. Zunächst schoben die Temperaturen schon im März deutlich an, was für den am besten lange und gleichmäßig ausreifenden Riesling gar nicht so ideal wäre. Im Mai relativierten dann jedoch zwei kalte Wochen während der Eisheiligen diese rasche Entwicklung. Dem darauf folgenden trockenen Sommer konnte man bei Dr. Bürklin-Wolf entspannt entgegensehen, da die perfekt bemessene Wasserhaltefähigkeit der hiesigen Böden genug Winternässe speichern konnte. Zudem waren die Hitzeperioden kürzer als noch in 2018 und von regelmäßigen Niederschlägen aufgelockert. Bei der entscheidenden Zielgeraden glänzte der Sommer dann mit optimalen Temperaturbedingungen. Der Riesling dankte es mit einer stabilen Reife und Extraktwerten auf höchstem Niveau. Das unterstreichte auch bereits die Fachpresse mit fantastischen Bewertungen für die Weine von Dr. Bürklin-Wolf! 

Suckling 95 Punkte  |  Robert Parker 94-96 Punkte

Zitat des Weinguts selbst: "Was wir heute noch im Fass und bald auf der Flasche verkosten können ist schlicht phantastisch! Die Brillanz und Klarheit der einzelnen Lagen ist perfekt herausgearbeitet, die Säure in einem beindruckenden Gleichgewicht. Für uns ein ganz großer Jahrgang!"

Der Wachenheimer Böhlig zeigt sich vor allem in 2019 von seiner besten Seite. Sowieso schon die Premier Cru-Lage mit der vielleicht größten Opulenz bei Bürklin-Wolf, ist er in diesem Jahr einfach unwiderstehlich. Die komplexe Zitrusblüte wird hier unterfüttert von kräuterigen Anklängen von Teeblättern und dem markanten Feuersteinton. Auch heimisches Kernobst ist Teil der Aromenpalette. In der Summe kraftvoll, aber keineswegs überladen.

Am Gaumen steht ebenfalls die pikante Frische des Terroirs obenan, wird jedoch durch reifere Rieslingnoten vom Weinbergspfirsich, Walnussanklängen und wärmenden, erdigen Nuancen in eine enorm spannende Richtung gelenkt, die man bei Bürklin zunächst nicht erwarten würde. Das wunderbare dabei ist, dass er dabei nicht ins hinterste Abteil des Weinkellers gelegt werden muss. Die Trinkreife wird bereits in einigen wenigen Jahren einsetzen. Ein Langstreckenläufer ist gerade der Wachenheimer Böhlig trotzdem allemal.

Ein Premier Cru von Bürklin-Wolf, der auch und vor allem in 2019 schon in Grand Cru-Regionen vorstößt!

Speisenbegleitung

Der Wachenheimer Böhlig 2019 Riesling trocken PC Dr. Bürklin-Wolf kann sehr vielseitig als klassischer Riesling für gehobene Menüs eingesetzt werden. Vor allem aber kommt er dank seiner terroirgeprägten Aromatik auch hervorragend als Solist zur Geltung - mit Weinfreunden zum ausgiebigen Sinnieren oder als stiller Begleiter Ihrer Lieblingslektüre.

Weinbereitung

Von der 4,94 Hektar großen Toplage Wachenheimer Böhlig am Fuße des Haardtgebirges besitzt Bürklin-Wolf ganze 3,11 Hektar. Die Rebstöcke genießen hier dank der südlichen Hangneigung viele Sonnenstrahlen. In Kombination mit dem roten und gelben Sandsteingeröll, das von Kalkgestein durchzogen ist, speichert der Boden hervorragend die Wärme und gibts sie in den Abendstunden gleichmäßig wieder an die Reben ab. Zudem werden die Rebwurzeln hier sehr gut mit Mineralien und Wasser versorgt. Die selektive Lese erfolgt per Hand. Anschließend werden die Trauben schonend gepresst und spontan vergoren. Der Ausbau in Doppelstück-Holzfässern und der Kontakt zur Vollhefe bis kurz vor der Füllung runden den Wein perfekt ab.

Kategorie: Weißwein
Jahrgang: 2019
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Rebsorte(n): Riesling
Ausbau: trocken
Klassifikation: VDP.Erste Lage/Premier Cru, Spätlese
Biologisch: Biodynamisch erzeugter Wein
Besonderheit: von alten Reben, VDP-Wein
vorhandener Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Restzucker (g/l): 3,6
Gesamtsäure (g/l): 8,3
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Wachenheimer Böhlig 2019 Riesling trocken PC Dr. Bürklin-Wolf"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wachenheimer Böhlig 2019 Riesling trocken PC Dr. Bürklin-Wolf"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen