Genuss von Domaine Chauveau

Domaine Chauveau

Domaine Cheauveau - Benoit Chauveau mit FamilieDie Domaine Chauveau besaß bereits seit dem 19. Jahrhundert Weinberge, doch erst Benoit Chauveau führte ab 1995 den Betrieb von der gemischten Landwirtschaft zu einem reinen Weingut. Gemeinsam mit seiner Frau Emanuelle führten sie das Gut schnell in internationale Gefilde und lassen auf derzeit 17 Hektar (Stand 2022) beeindruckende Weine von der Loire entstehen. Weitere Meilensteine wie der neue Weinkeller in 2012 aber vor allem Tochter Lise – heute stolze Agraringenieurin und Önologin – sind enorm bereichernde Faktoren, mit denen die Familie diese wundervollen Pouilly-Fumés erzeugen kann.

Vielfalt an Böden für eine Vielfalt an Weinen

Dabei steht ihnen glücklicherweise auch eine enorme Bandbreite an Bodenstrukturen zur Verfügung – hier gibt es nicht nur Feuerstein.

  • Kimmeridger Mergel etwa begrenzt die Wärmeentwicklung und ermöglicht daher ein langes Reifefenster für betont lagerfähige Weine.
  • Vom Kalkstein durchzogene Böden dagegen erwärmen sich deutlich schneller, was fruchtig dichte Weine mit Trinkfreude und Ausfrucksstärke begünstigt.
  • Tonreiche Feuersteinböden wiederum garantieren den so markant mineralisch-pikanten Stil großer Pouilly-Fumé Weine voller Kraft und Struktur.

Umweltzertifizierungen nach höchsten Standards

Dass sowohl im Weinberg wie im Keller nach höchsten biologischen und damit qualitativen Prinzipien gearbeitet wird, sieht man nicht zuletzt an den beiden Umweltzertifizierungen, welche die Domaine Chauveau angetrebt und auch erreicht hat. Mit der HVE- Zertifizierung seit 2020 und der Terra Vitis-Zertifizierung seit 2021 ist sowohl im Weinberg als auch im Keller eine im vollen Einklang mit der Natur stehende Philosophie garantiert. So wird ab dem Winteranfang z. B. eine aufwendige Bodenauflockerung betrieben, um später den Einsatz von Herbiziden reduzieren zu können. Generell ist alles im Weinberg darauf ausgerichtet, der Rebe genügend Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Hierdurch kann Benoit und sein Team den Pflanzenschutz auf das absolute, notwendige Minimum begrenzen. Intensive Laubarbeiten über den gesamten Sommer hinweg wiederum verhelfen den Trauben zu einer optimalen Lichtausbeute, da die entfernten Blätter die Beerenhaut dann nicht mehr beschatten können.

Die Weinbereitung – jeder Schritt bereichert das Weinerlebnis

Im Keller wird jede Parzelle separat vinifiziert, um ihre Individualität optimal zu erhalten. Auch die alkoholische Gärung verläuft schonend und überlegt zwischen 10 Tage bis hin zu 3 Wochen, was gerade die fein akzentuierten Aromenanteile wunderschön in den Wein überführt. Erst drei Monate nach Ende der Gärung erfolgt der erste Abstich, wodurch die Vollhefe den Wein in seiner Struktur weiter veredeln kann. Jetzt erst werden die einzelnen Lagenqualitäten miteinander cuvéetiert, um ganz nach Wunsch des Winzers individuelle Weine zu kreieren.

Weine, die uns schlichtweg begeistert haben. Und Sie ganz bestimmt auch. Bitte greifen Sie zu – es lohnt sich!

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pouilly Fume La Charmette 2021 Domaine Chauveau günstig kaufen
Pouilly Fume La Charmette 2021 Domaine Chauveau
Der Pouilly Fume La Charmette 2021 Domaine Chauveau präsentiert sich im Glas hellgolden. Die Nase gibt sich präsent mineralisch, mit Aromen von Buchsbaum, Akazie und sommerlich weißen Früchten. Am Gaumen geht die edle Mineralität ein...
Inhalt 0.75 Liter (19,80 € * / 1 Liter)
14,85 € *
Pouilly Fume Croq Silex 2021 Domaine Chauveau günstig kaufen
Pouilly Fume Croq Silex 2021 Domaine Chauveau
Der Pouilly Fume Croq Silex 2021 Domaine Chauveau zeigt sich im Glas mit einer glänzenden, goldgelben Robe und grünem Schimmer. In der Nase startet er recht kraftvoll mit edlen Zitruszesten und frischer, schwarzer Johannsibeernote. Die...
Inhalt 0.75 Liter (19,80 € * / 1 Liter)
14,85 € *
Sancerre Blanc 2021 Domaine Chauveau günstig kaufen
Sancerre Blanc 2021 Domaine Chauveau
Der Sancerre Blanc 2021 Domaine Chauveau zeigt sich im Glas zunächst blassgelb mit silbernen Schimmern am Rand. Umso überraschender fährt er dann aber in seiner Aromenvielfalt und auch Intensität auf: Wir entdecken Holunder, grüne Minze...
Inhalt 0.75 Liter (25,93 € * / 1 Liter)
19,45 € *
Pouilly Fume Sainte Clelie 2021 Domaine Chauveau günstig kaufen
Pouilly Fume Sainte Clelie 2020 Domaine Chauveau
Der Pouilly Fume Sainte Clelie 2020 Domaine Chauveau hat im Glas ein animierend hellgoldenes Gewand. In der Nase erwarten uns zunächst die klassischen Sauvignon -Tugenden, wie man sie bei einem Wein dieser Güte an der oberen Loire...
Inhalt 0.75 Liter (24,60 € * / 1 Liter)
18,45 € *
Coteaux du Giennois Blanc Silex 2021 Domaine Chauveau günstig kaufen
Coteaux du Giennois Blanc Silex 2021 Domaine...
Der Coteaux du Giennois Blanc Silex 2021 Domaine Chauveau zeigt im Glas eine leuchtend blassgoldene Farbe mit grünen Reflexen. Die rassige Nase erinnert an Pampelmuse, schwarze Johannisbeeren und natürlich an den edlen Feuerstein. Am...
Inhalt 0.75 Liter (15,00 € * / 1 Liter)
11,25 € *