Genuss von Weingut Metzger

Weingut Metzger

Uli Metzger vom Weingut Metzger führt seit 2010 den elterlichen Betrieb in Asselheim. Mit großer Leidenschaft, Kreativität und einer augenzwinkernden Lockerheit hat er mittels der 19 Hektar Rebfläche ein beeindruckendes Portfolio an Weinen aufgebaut. Nach einer abgeschlossenen Winzerlehre und der anschließenden Ausbildung zum Wirtschafter und Winzermeister ist er seit 1987 im elterlichen Betrieb tätig.

Seine klaren und frischen Weißweine glänzen dank der auf Kalkböden stehenden Reben mit einer feinen Mineralität. Die Rotweine hingegen bestechen mit Kraft und Eleganz. Traditionelle Maischegärung und der ausgewählte Ausbau in Holz- und Barriquefässern bilden dabei die Grundpfeiler für gehaltvolle Rotweine. Dabei setzt das Weingut auf einen ausgewogenen Rebsortenspiegel zwischen nationalen und internationalen Rebsorten.
Ganz allgemein erkennt man bei der Winzerfamilie eine moderne Arbeitsweise. Das zeigt sich auch bei der Gestaltung der Etiketten: In Anlehnung an den Familiennamen ziert eine Kuh jeden Wein. Zur Unterteilung der Qualitäten wird auf ihr nach den üblichen Zerlege-Markierungen eines Metzgers auf die jeweilige Qualitätskategorie hingewiesen, der der Wein angehört.

Flanke (C) sind die Gutsweine, Pastorenstück (B) die Weine im Mittelsegment und Filet (A) steht für die Topweine aus den besten Lagen.

  • Weine der Qualitätsstufe C: das Basissegment zeigt schon als Einstiegskategorie ein hohes Niveau.
  • Weine der Qualitätsstufe B: Die Trauben stammen aus sehr guten Lagen und werden dank des reduzierten Ertrages bei hoher Qualität gelesen.
  • Weine der Qualitätsstufe A: Die Trauben stammen aus den besten Lagen mit den ältesten Reben. Die selektive Handlese und eine Ertragsreduzierung auf 30-50 hl/ha halten die Qualität auf höchstem Niveau. Die Rotweine werden zudem in neuen Barriquefässern ausgebaut.

Das Weingut Metzger wird von der renommierten Zeitschrift Feinschmecker empfohlen. Der Gault & Millau WeinGuide vergibt für das Weingut 2016 zudem ganze 3 Trauben!

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!