Château Kirwan 3. Cru Classé 2012

Château Kirwan 3. Cru Classé 2012
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 5 56,50 € * 75,33 € * / 1 Liter
ab 6 51,79 € * 69,05 € * / 1 Liter
Inhalt: 0.75 Liter (75,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 4 Werktage

  • FR0111001
Der 3. Cru Classé vom Château Kirwan Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt, das Wetter... mehr
Produktinformationen "Château Kirwan 3. Cru Classé 2012"

Der 3. Cru Classé vom Château Kirwan

Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt, das Wetter in 2012 trieb die Bordelaiser Winzer von einem Extrem zum anderen. Einem warmen März folgte ein kalter und regnerischer April, im Mai war es zu trocken, im Juni wieder zu kalt, von Juli bis September gab es eine Hitze und Trockenheit wie selten zuvor. Der August war so heiß wie in 2003. Aber die Reben haben wieder einmal gezeigt, wie gut sie mit diesen Extremen umgehen können. Und es war ein Jahr des Winzers. Wenn er die Reben nach Kräften unterstützte war der Lohn der harten und aufwendigen Arbeit ein gesundes Lesegut, das reif, teilweise ein wenig überreif vom 28.9-17.10.2012 gelesen werden konnte.

Verkostungsnotiz vom Weingut:
Une belle couleur rubis intense et brillante, confirme le nez de fruits rouges et noirs, cerise, cassis, myrtille. A cela s’ajoutent quelques arômes d’épices, de baies roses et de vanille. La dégustation de ce vin délivre en bouche une grande impression tactile, car l’attaque est moelleuse, le développement onctueux, les tanins à peine perceptibles, et l’acidité vient parfaitement équilibrer cette sensation de douceur.
La finale mêle des notes de cerise bien mûre, de subtiles notes de torréfaction avec toujours cette impression de caresser le palais.
Amateur ou néophyte, 2012 est un millésime pour tous.

Presse
Robert Parker: 90+ Points, April 2015
From the Schroder and Schyler family, the 2012 Kirwan is dense ruby/purple and exhibits notes of cassis, licorice and a touch of toasty oak, followed by a medium to full-bodied, concentrated, tightly knit, but very promising Margaux. Concentrated, long and rich, this wine is still playing it close to the vest. It should be at its best in another 5-7 years and last at least two decades.

Wine Spectator: 88/100 Points, März 2015
Light menthol and bay hints line the core of supple plum and blackberry coulis flavors, while touches of warm cocoa and roasted vanilla line the rounded finish. A little less dynamic than when tasted from barrel. Drink now through 2019. 9,250 cases made.

James Succlin: 91 Points, Februar 2015
Bright and fruity with a subtle currant, strawberry and raspberry character. Medium to full body, fine tannins and a fresh finish. Drink in 2018.

Jancis Robinson: Dezember 2014, 16/20
Mid crimson. Fragrant and leafy but not green. Maybe even a touch minty. Underneath there’s fresh dark fruit and just a hint of oak sweetness. Tannins are thicker and softer than on many wines of this vintage but the overall effect is gentle, perhaps a little too much so on the finish.
Drink 2017-2026

Kategorie: Rotwein
Ausbau: trocken, im Barrique gereift
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
Land: Frankreich
Region: Bordeaux
Klassifikation: AOC
Besonderheit: von alten Reben
Alkoholgehalt: 13% Vol.
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Château Kirwan 3. Cru Classé 2012"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Château Kirwan 3. Cru Classé 2012"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen