Kreuzritter Dreiling

Kreuzritter Dreiling
22,95 € *
Inhalt: 0.5 Liter (45,90 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 4 Werktage

  • SPO06001
In Deutschland und den Niederlanden sowie im Baltikum wurde Aquavit gerne getrunken und auch... mehr
Produktinformationen "Kreuzritter Dreiling"

In Deutschland und den Niederlanden sowie im Baltikum wurde Aquavit gerne getrunken und auch hergestellt. Mit dem Dreiling von Kreuzritter lebt die Idee dieses Digestifs wieder auf. Auf der einen Seite ist er ein typischer Aquavit mit einer deutlichen Kümmel- und Anisnote, sowie Nelken und Dill, auf der anderen Seite verleiht seine komplexe Rezeptur aus Koriander, Ingwer und Zitronengras, dazu Fenchel, Iriswurzel, Kamille und Macisblüte ein einzigartiges, vielschichtiges Aroma.

Seine unvergleichliche Milde entsteht durch die Verwendung von hochwertigen fassgelagerten Bränden aus Weizen, Roggen und Dinkel. Für den Dreiling lagen die Brände über acht Jahre in edlen Eichenfässern. Diese ungewöhnlich sorgfältige Zusammenstellung auserlesener Zutaten ergibt einen Aquavit, den man gerne zimmertemperiert und in kleinen Schlucken trinkt, wie einen guten Cognac oder Whisky, aber auch eisgekühlt in einem Zug genießen kann. Sie werden es schmecken und fühlen – der Dreiling ist ein angenehmer und gleichzeitig herrlich aromatisch-milder Aquavit.

Der Begriff Aquavit leitet sich ab aus der lateinischen Bezeichnung Aqua Vitae (Wasser des Lebens). So taufte ein französischer Arzt und Alchimist vor ca. 700 Jahren das von ihm erzeugte Feuerwasser, das er aus der Destillation von Wein gewann.
Dieses Aqua Vitae nahm aufgrund seiner "wundersamen" Wirkung schnell einen Siegeszug durch das Abendland. In vielen Ländern leitet sich der Name der vorherrschenden Spirituosen noch von diesem Aqua Vitae ab, z.B. neben dem Aquavit oder dem französischen Eau de Vie auch der Whisky, der früher gälisch "uisgebeatha" hieß, was ebenfalls Wasser des Lebens bedeutet. So war es auch in Skandinavien: in einem Brief an den Erzbischof von Norwegen, Olaf Engelbretsson beschreibt Eske Bille, der dänische Herzog der Burg Bergenshus 1531 sein Geschenk als "etwas Wasser, das Aqua Vitae genannt wird und eine Wohltat ist bei jedweder Art Krankheit, die ein Mensch sowohl innerlich wie äußerlich haben kann." Dieser Zuschreibung medizinischer Wirkung für einen Aquavit folgen wir so nicht, aber Aquavit mit Kümmel und Anis als wichtigste Essenzen gehören in den skandinavischen Ländern auf jeden Fall zu den festen Begleitern jeder Art von Festessen.

Land: Deutschland
vorhandener Alkoholgehalt: 38% Vol.
Weiterführende Links zu "Kreuzritter Dreiling"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kreuzritter Dreiling"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen