Produkte von Schlossgut Ebringen

Schlossgut Ebringen

Das Schlossgut Ebringen

Schlossgut Ebringen – dieser klingende Name lässt einen im ersten Moment an enorme Weinbautradition & -historie denken. In der Tat wird in der Gemeinde Ebringen, im Markgräflerland, bereits seit mindestens 1300 Jahren Weinbau betrieben.

Das Schlossgut Ebringen gründet jedoch auf das Jahr 2003, als die besten Kreativköpfe der Gemeinde das klare Ziel verfolgten, mit dem individuellen Terroir der Ebringer Weinlagen die Weinwelt zu erobern. Als Gallionsfigur zeichnet sich seither der versierte Oenologe Andreas Engelmann aus. Sein stets wiederkehrendes Ziel ist dabei das Credo, Weine auf dem Fundament des hiesigen Terroirs zu höchster Blüte zu führen. In den jetzt 17 Jahren (Stand 2020) ermöglichten er und sein Team es den Weinen seitdem, Jahr für Jahr immer noch besser die Typizität der einzelnen Boden- & Klimastrukturen zu präsentieren.

Klima…

Speaking of which – dass hier im äußersten Südwesten deutscher Weinbergslagen ein enorm sonnenreiches und warmes Klima vorherrscht, ist sicher gut vorstellbar. Mediterrane Warmluftströmungen von den Südvogesen und der Rhein bilden die perfekte Grundlage für Lesegut von regelmäßig hoher physiologischer Reife.

Der Sommerberg in Ebringen verläuft zudem gerade so, dass die Rebzeilen hervorragend in Richtung Südsüdwest ausgerichtet sind – jede einzelne Traube genießt dadurch perfekte Reifebedingungen.

…und Boden

Die Bodenstruktur ähnelt größtenteils dem Burgund, was unter anderem die starke Ausrichtung des Schlossgut Ebringen auf die entsprechenden Rebsorten erklärt. Zahlreiche Verwitterungs- & Erosionsperioden haben die Bodenstruktur oft umgelagert. Ein Konglomerat aus teils tonigem bis kalkhaltigem Lößlehm, Mergel- und Kalkverwitterungsresten sorgt ebenfalls für finessenreiche Weine von Format.

Das Team um Andreas Engelmann bewirtschaftet heute (Stand 2020) ca. 8 ha Weinberge mit einer Jahresproduktion von 45.000 Flaschen.

Vinifizierung

Eine standortgerechte Rebsortenwahl, konsequente Ertragsregulierung, die Düngung nach organischen Prinzipien und die betont schonende Bodenpflege sind dann nur einige der überlegten Schritte, die vom Winzer eingebracht werden, um das hervorragende Terroir zur hohen Weinqualität zu führen. Darüber hinaus bilden die selektive Handlese sowie die vornehmlich spontane Vergärung das Gerüst der Ebringer Weinqualität.

Wie bereits angeklungen, begeistert das Schlossgut Ebringen vor allem mit klassischen Burgunder-Krachern: Weissburgunder, Grauburgunder, Pinot Noir und Chardonnay. Aber auch mit Gutedel und Sauvignon Blanc wissen Sie zu begeistern.

Zur Transparenz trägt auch die Einteilung ihrer Erzeugnisse in drei Qualitätslevel bei. Von jungen Weinbergen stammen die Gutsweine, Selektionsweine entstammen von mind. 15jährigen Rebstöcken. Den Lagenweinen sind dann ausschließlich perfekt gereifte Traubenqualitäten aus der für die jeweilige Rebsorte ausgewählten Toplage vorbehalten.

Wir laden Sie nun ein, die enorm genussreiche Weinwelt des Schlossgut Ebringen mit uns zu entdecken.

„Es ist nicht allein das großartige Terroir, das einen besonderen Wein ausmacht. Es ist das Bewusstsein – und auch ein wenig Demut, an solch einem Ort Reben für einen großen Wein zu kultivieren“ (Andreas Engelmann).

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der Grauburgunder vom Schlossgut Ebringen
Schlossgut Ebringen Grauburgunder 2019
Der Grauburgunder vom Schlossgut Ebringen hat ein helles Strohgelb im Glas. Die Aromen erinnern an Aprikosen und Holunder. Die für den Grauburgunder typischen Mandelanklänge und feinwürzige Noten verleihen diesem Weißwein das gewisse...
Inhalt 0.75 Liter (9,48 € * / 1 Liter)
ab 7,11 € *
Der Chasselas S vom Schlossgut Ebringen
Schlossgut Ebringen Chasselas -S- 2018
Der Chasselas S vom Schlossgut Ebringen zeigt sich als Gutedel von internationalem Format. Er besitzt zartfruchtige und würzige Eindrücke. Am Gaumen hat er auch dank der mineralischen Anklänge eine gute Struktur. Trotz seiner Kraft ist...
Inhalt 0.75 Liter (14,23 € * / 1 Liter)
ab 10,67 € *
Der Pinot Noir S vom Schlossgut Ebringen - Wein am Niederrhein im Weinhaus Paus
Schlossgut Ebringen Pinot Noir -S- 2014
Der Pinot Noir S vom Schlossgut Ebringen präsentiert sich als klassischer Pinot Noir mit vielschichtigem Bukett. Man erkennt Sauerkirschen, Cassis, Waldbeeren und kräuterige Aromen. Die Rebstöcke liegen auf kalkhaltigen Böden, die reich...
Inhalt 0.75 Liter (15,43 € * / 1 Liter)
ab 11,57 € *
Schlossgut Ebringen Sauvignon Blanc 2018
Schlossgut Ebringen Sauvignon Blanc 2018
Der Sauvignon Blanc vom Schlossgut Ebringen überzeugt durch seine klare, rebsortentypische Aromen, welche deutlich an frische Kräuter und Stachelbeere erinnern.Ebenfalls wahrnehmbar ist ein Hauch gelber Frucht. Am Gaumen präsentiert er...
Inhalt 0.75 Liter (10,65 € * / 1 Liter)
ab 7,99 € *
Der Weißburgunder -S- vom Schlossgut Ebringen
Schlossgut Ebringen Weißburgunder -S- 2018
Der Weißburgunder S vom Schlossgut Ebringen überzeugt mit seiner feinen Aromatik von Apfel und Holunder. Am Gaumen ist eine zarte Säure wahrnehmbar, welche die weiche, aber komplexe Struktur wunderbar unterstreicht. Ebenfalls wahrnehmbar...
Inhalt 0.75 Liter (14,23 € * / 1 Liter)
ab 10,67 € *
Der Weißburgunder von Schlossgut Ebringen
Schlossgut Ebringen Weißburgunder 2019
Der Weißburgunder vom Schlossgut Ebringen besticht durch seinen intensiven Duft grüner Äpfel. Am Gaumen erlebt man eine lebendige Säure und betörende Mineralität. Speisenbegleitung Passt gut zu Sommersalaten, gedünstetem Fisch,...
Inhalt 0.75 Liter (10,65 € * / 1 Liter)
ab 7,99 € *